W-LaVo-17 Janosch Dahmen

Liebe Freund*innen,

ich bewerbe mich um eine dritte Amtszeit als Mitglied im Landesvorstand, da ich unseren Landesverband NRW als zentralen Ort GRÜNER Gesundheits- und Sozialpolitik durch zukunftsgerichtete Ideen, überzeugende Konzepte und strategische Handlungsalternativen weiter stärken möchte.

Auch in Zukunft will ich meine Erfahrungen aus meinem Berufsleben im Krankenhaus und der Arbeit im Rettungsdienst, sowie meinem politischen Einsatz als Kreisvorsitzender, als Ratsmitglied und meiner fachpolitischen Arbeit in den zugehörigen LAG’en, bzw. der BAG einbringen. Mit den Erfahrungen aus vier Jahren intensiver Vorstandsarbeit für uns GRÜNE hier in NRW, der Leidenschaft meiner grünen Kreuzberger Vergangenheit und den in die Zukunft gerichteten Augen eines frischgebackenen Vaters, will ich die vor uns liegenden Aufgaben zusammen mit Euch anpacken.

In denen von mir im Landesvorstand verantworteten Themen haben wir in den letzten zwei Jahren deutliche Erfolge erzielen können. So hat beispielsweise unser Beschluss auf der LDK in Hamm „Zukunft Arbeitsplatz Gesundheitswesen: Stärkung der Gesundheitsberufe für eine menschlichere Versorgung“ weit über die Parteigrenzen hinweg eine breite Debatte über die schwierigen Arbeitsbedingungen im Gesundheitswesen angestoßen. Wir grüne Gesundheitspolitiker*nnen in NRW waren es zuletzt auch, die maßgeblich dafür gesorgt haben, dass Gesundheits-, Pflege- und Altenpolitik mit den wesentlichen Kernbotschaften in unser Bundestags- und auch das aktuelle Europawahlprogramm aufgenommen wurden.

Als Brückenschlag zwischen Basis und Ehrenamt auf der einen und politischem Alltagsgeschäft auf der anderen Seite, habe ich mich im LaVo als Mittler, Unterstützer und auch als kritisches Korrektiv in all diese Prozesse eingebracht.

Gerne möchte die begonnen Aufgaben mit Euch weiter vorantreiben und gesundheits- und sozialpolitischen Anliegen eine kompetente, starke Stimme geben.

In diesem Sinne bitte ich um Eure Unterstützung.

Euer Janosch Dahmen

Biografie

Großgeworden Berlin-Kreuzberg | Arzt an der BG Unfallklinik Duisburg und auf dem Rettungshubschrauber "Christoph 9" | Mitglied des GRÜNEN Landesvorstandes und im Rat der Stadt Witten | 1998 Eintritt in die Partei | Seit 2005 Sprecher des Kreisvorstandes EN | Seit 2005 Deligierte LDKen/BDKen | Seit 2008 Mitarbeit in den LAGen/BAG Gesundheits-, Sozial- und Altenpolitik – 2008-2011 Sprecher der LAG Gesundheit NRW | Mitglied im Aufsichtsrat der Universität Witten/Herdecke | Fördermitglied der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, Ärzte ohne Grenzen, Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger | Und im Netz: facebook / twitter.com/janoschdahmen

PDF

Download (pdf)