W-LaVo-2 Max Christian Derichsweiler

Liebe Freund*innen,

Grün wirkt! In den letzten Jahren haben wir in NRW gezeigt, wie grüne Forderungen in politische Realität umgesetzt werden. Wir GRÜNE entwickeln Themen weiter und setzten grüne Impulse – auch in der Auseinandersetzung mit dem Koalitionspartner.
Wir GRÜNE sind eine Werte- und Programmpartei und stellen die Menschen in den Mittelpunkt. Hier möchte ich mit meinen Schwerpunkten und meinem Fachwissen einen Teil zur positiven Entwicklung beitragen.

Grüne Hochschulpolitik: Studienbedingungen verbessern

Der Hochschulzukunftsgesetz-Entwurf aus dem SPD-geführten Ministerium steht seit Monaten sehr in der Kritik. Mir ist es wichtig, auch die guten Punkte des Entwurfs herauszustellen: Bessere Arbeitsbedingungen, Frauenförderung, Grundsatz einer zivilen und ökologischen Uni. Aber es gibt deutlichen Korrekturbedarf. Es kann nicht sein, dass weiterhin ein von Bayer und Deutscher Bank geführter Hochschulrat über die Unipolitik bestimmt. Die Stärkung des Senats und die Förderung individueller Wege –Weg vom Turbo-Studium – sind zentrale Punkte, für die ich mich stark mache. Hier ist noch mehr grün drin!

Grüne Queerpolitik: Vielfalt bereichert

Die völlige Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgendern, Trans- und Intersexuellen (LSBTTI) ist in weiter Ferne. Das zeigen gerade die Proteste zum Bildungsplan in BaWü. Gegen diese Tendenz müssen wir GRÜNE deutlich für die Vielfalt sexueller und geschlechtlicher Identitäten eintreten. Hier sehe ich durch meine Tätigkeiten, dass nicht nur LSBTTI, sondern gerade Mitglieder der heterosexuellen Mehrheitsgesellschaft gefragt sind, die wir gewinnen müssen. Denn, wie rechtsextreme, sind homophobe Aktionen ein Angriff auf die Freiheit aller!

Grüne Stadtentwicklungspolitik: Zusammenleben gestalten

In vielen Großstädten in NRW herrscht zunehmend Wohnungsnot, die Mieten steigen rasant an. Wir GRÜNE wollen nicht, dass Alt-Eingesessene ihr Lebensumfeld verlieren, sondern durchmischte Wohnquartiere. Besondere Herausforderungen – wie studentisches Wohnen – möchte ich im Dialog mit kommunalen Akteure angehen. Hier lohnt sich der Blick auf ganz NRW!

Im LaVo möchte ich gerne meine Ideen einbringen, mich mit Euch austauschen und Konzepte entwickeln, die mir am Herzen liegen. Über Euer Vertrauen würde ich mich sehr freuen!

Grüne Grüße, Euer Max

Biografie

Geb. 1984 in Neuss • seit 7 Jahren in Köln • Student Lehramt Gym/Ge: Geschichte, ev. Religionslehre • Wahlkreismitarbeiter Arndt Klocke MdL • Grünes Mitglied seit 2010 • Sprecher OV Köln-Mülheim seit 2011 • Mitglied der Wahlkampfkommission KV Köln • Sprecher BAG Schwulenpolitik seit 2013 • Mitglied der LAG Hochschule und der LAG Queer • LDK, LPR, BDK-Delegierter • aktiv bei campus:grün • studentischer Vertreter in div. Uni-Gremien • Mitglied des AStA 2011-2013 • Stellv. Bundeskoordinator der LSBTTI Hochschulgruppen in Deutschland 2009-2011 • Mitglied bei LSVD und SC Janus • seit langem: begeisterter Staffelschwimmer und großer Fan von Gesellschaftsspielen • max.derichsweiler@gruenekoeln.de

PDF

Download (pdf)