W-LaVo-20 Patrick Hennings

Liebe FreundInnen,

je länger ich bei uns Grünen in NRW mitwirke, desto mehr sehe ich, das noch mehr für inklusive Arbeiten zu mehr Vielfalt und gesellschaftliche Teilhabe für alle vom Ausschluss bedrohten Menschen getan werden muss. Inklusion ist eben ein ständig laufender Prozess.

Je mehr wir inklusiv arbeiten, desto mehr haben wir zu tun, desto größer ist meine Motivation zum erweiterten Vorstand zu kandidieren.
Vor rund 1 1/2 Jahren gründeten wir hier den AK Inklusion, wodurch sich meine sehr gute Zusammenarbeit mit dem LaVo weiter vertiefte, wie auch mit Fachleuten und FreundInnen, die ebenfalls im Bereich inklusiver Arbeiten mitwirken.
Für die mich noch nicht kennen, kurz, z.B. ich, seit meiner frühen Kindheit werde ich wie viele andere vom Ausschluß bedrohten Menschen laufend diskriminiert, z.B. ich bin lautsprachig erzogen und meist will man mir mit der Gebärdensprache entgegen kommen. Die Gebärdensprache hat sich also so stark emanzipiert, dass Bedürfnisse anderer Hörgeschädigter und lautsprachig erzogener Tauber ”vergessen” werden.
Seit 50 Jahren hat es sich in meinem Fall nicht verbessert, immer wieder wurde und werde ich falsch eingeschätzt, beurteilt und sogar manchmal zu Unrecht verurteilt.
Dennoch ist das Verzeihen gar nicht so schwer. Es ist eben sehr schwierig sich umfassend genug über die verschiedenen Handicaps informieren zu können.
Die maximal mögliche Vielfalt kann nur erreicht werden, wenn kulturelle und soziale Bereiche zueinander ausgewogen sind. Dahin muss sich jeder inklusive Prozess bewegen, ansonsten besteht die Gefahr von Diskriminierungen untereinander.
Und ich will mindestens die Kraft weitergeben, die man mir gegeben hat!

Ich bitte weiterhin um Euer Vertrauen und nun um Eure Stimme auf meinen Platz im erweiterten Vorstand, um auch weiteren vom Ausschluss bedrohten Menschen eine Stimme zu geben und um auch weiterhin gemäß den steigenden Aufgaben qualitativ fortschrittlich bleiben können.
Euer Patrick

Biografie

Co-Sprecher AK Inklusion, Deleg. BAGen Behindertenpol., Demokr. & Recht, Europa, Ersatzdel. BAG Soziales, Gründer & Mitarbeit EGP workgroup inclusion, ehem. Co-Vors. GAL Hamburg Mitte, pol. Sprecher Deutscher Cochlear Implant Gesellschaft & Europäischer Schwerhörigenverband, Supporter für LuKuLuLe e.V., Mitgl. Amnesty Intern., Vors. Hörgeschädigte Ostbelgiens VoG. Seit 2007 Inklusionsberater in Hamburg, Vancouver BC, Ostbelgien, RLP & NRW. Zuvor 3 J Generalvertrieb Fritz Kola in Bayern, 15 J o2 Germany & Deutsche Telekom, Projektmanager & VM f Schwb (GesamtSchwbV), 1993 Erwerb FH Dipl. Verw.

PDF

Download (pdf)