W-LaVo-11 Raoul Roßbach

Liebe Freund*innen,

das Denken über den Tag hinaus zeichnet uns aus und begeistert mich an unserer Partei. Die vor uns liegenden wahlkampffreien Jahre müssen wir nutzen. Nutzen, um Herausforderungen in NRW zu meistern, Probleme in den Kommunen anzupacken und der GroKo eine engagierte Opposition entgegenzusetzen. Nutzen müssen wir diese Zeit aber auch, um uns wieder zum politischen Ideenzentrum der progressiven Kräfte in diesem Land zu machen. Wir müssen neue Wege denken und Bündnisse schmieden, um unsere Zukunftsorientierung aus Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Freiheit in Politik und Gesellschaft zu verteidigen. Daran möchte ich mitwirken und kandidiere erneut für den Landesvorstand.

Mehr Demokratie ist für mich zentrales Anliegen grüner Politik. Wir haben mit unserer Demokratieoffensive begonnen Hürden abzubauen. Wir haben in Bürgerentscheiden für unsere Überzeugung gestritten. Diesen Weg möchte ich fortsetzen und die Demokratie in NRW weiter lebendiger machen. Gerade das Social Web bietet hier Chancen, ist aber häufig auch ein Sprachrohr für Verdrossenheit, Hass und Zynismus. Hierauf müssen wir Antworten finden, die nicht am Gegenwind verzweifeln und jenen die sich einmischen möchten echte Teilnahme bieten.

Als Kandidat auch der GRÜNEN JUGEND NRW möchte ich einen kontinuierlichen Austausch zwischen der GRÜNEN JUGEND und der Partei ermöglichen und die Bedingungen für Engagement in der Partei verbessern. Eine zentrale Aufgabe ist es dabei denjenigen, die aus der GRÜNEN JUGEND „herauswachsen“ eine Brücke in die Partei zu bauen.  Mir ist zudem wichtig, die unterschiedlichen Orte junggrünen Engagements von der GJ Basisgruppe, über die Hochschulgruppen bis zur kommunalen Fraktionsarbeit miteinander zu vernetzen. Deshalb haben wir das Forum U35 wiederbelebt, welches ich erhalten und weiterentwickeln möchte.

Ich möchte meine Erfahrungen und mein Engagement einbringen und bewerbe mich bei Euch um zwei weitere Jahre im Landesvorstand. Hierfür bitte ich um Eure Unterstützung!

Biografie

Ich bin 27 Jahre alt und komme aus Herne. Seit meinem Bachelorabschluss an der WWU Münster studiere ich an der HHU Düsseldorf den Master Politische Kommunikation. Mitglied von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bin ich seit 2004. Im KV Herne gehörte ich 2 Jahre dem Kreisvorstand an und bin seit 2006 Organisationsreferent. Von 2007 bis 2010 war ich Mitglied im Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND NRW und von 2010 bis 2012 Sprecher der GJ RUHRGEBIET. Seit 2011 leite ich das Wahlkreisbüro von Kai Gehring MdB in Essen. Im Juni 2012 wurde ich in den Landesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW gewählt.

PDF

Download (pdf)